Hygieneschutzkonzept COVID-19

Das nachfolgende Schutzkonzept beschreibt die Umsetzung, gemäss der COVID-19-Verordnung 2, um den Betrieb im Nagelstudio ab 27. April 2020 wieder aufnehmen zu dürfen.

Das Ziel der Massnahmen ist es, mich als Studiomitarbeiterin, sowie meine Kundschaft vor einer Ansteckung durch das neue Coronavirus zu schützen.

Der Besuch im Nagelstudio

Für den gemeinsamen Schutz, bitte ich Sie draussen zu warten. Gerne hole ich Sie für Ihren Termin ab.

Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Eintritt mit Desinfektionsmittel.

Ihr Behandlungsplatz ist bei Ihrem Eintreten bereits vorbereitet und desinfiziert. Verlassen Sie den Platz während der Behandlung nicht. Neue Terminvereinbarungen und die Zahlung erfolgt ebenfalls direkt am Behandlungsplatz.

Fühlen Sie sich gesund? Kunden mit Krankheitssymptomen müssen abgewiesen werden. Ebenfalls liegt es in Ihrer Eigenverantwortung falls Sie zu einer Risikogruppe angehören.

Ich danke für Ihr Verständnis.

Der Arbeitsplatz ist folgendermassen geschützt.